Fail Forward

Failing Forward – „vorwärts scheitern“ bzw. das Scheitern als Ansatz für die Entwicklung von Alternativen, Produkten oder Lösungen sehen.

Diese Methode beschreibt ein Mindset, für das heute auch der Begriff der „Fehlerkultur“ verwendet wird. Es setzt einen Fehler nicht mit einem Misserfolg gleich, sondern der Erfahrungszugewinn steht im Fokus. Der Blick wird nach vorne gerichtet und unterstreicht die Nutzung der neu gewonnenen Erkenntnisse.

Es geht also darum, aus Fehlern zu lernen. Häufig versuchen Unternehmen, Fehler zu vermeiden, in dem sie versuchen DAS Erfolgsrezept, das einzigartige „Muster“ zu  entwickeln oder von der Erfahrung anderer Unternehmen zu profitieren.

Meist ist es beim eigenen Produkt jedoch nicht möglich auf genau diese  Erfahrungswerte zuzugreifen oder sie auf eine eigene Situation zu übertragen.

Daher ist es wichtig seine eigene „Fail Forward“ Strategie, zugeschnitten auf das eigenen Unternehmen“ zu entwickeln und genau hier setzen wir an und unterstützen Sie dabei!